Gruppa_Bandfoto2-hpGruppa Karl-Marx-Stadt vereint Sibirien und tiefstes Erzgebirge im ehemaligen Karl-Marx-Stadt und macht osteuropäische Folklore tanzbar. Sie belebt in eigenen Interpretationen und selbst geschriebenen Liedern den typischen, schweren Klang der russischen Sprache durch smoothe Rhythmen und rasante Tanz-Passagen. Bassbalalaika/Gitarre, Posaune/Bariton, Trompete und Schlagzeug entsteht so ein Mix aus Russen-Disko, Balkan, und Latin.

http://www.gruppa-kms.de/