Pressebild_Relation_hpAuf die Autobahn… CD rein. Kopf aus. Nur an den Moment denken..Lichter an. Sonne aus. Sich jetzt über später freuen, es kaum erwarten können, was kommen wird. Gänsehaut. Rhythmuswechsel, LAUT und leise. ein kurzer Stop, aber es geht weiter, weiter bis auch der letzte im Saal den Text mitsingt und seinen Fuß bewegt. Zwischen Ehrlichkeit und frische, nie die Wurzeln verlieren-sie da finden wo andere Sorgen tragen. Das Herz pulsieren lassen, wo sonst nur Leere ist. Den Alltag in Schleier hüllen und Musik dort finden lassen, wo Gefühl den Ursprung schöpft…

Relation sind zwei Brüderpaare, verbunden durch dasselbe Blut und den Schweiß in die Musik. Denn seit 2011 wurden zahlreiche Konzerte und Festivals um das Debütalbum „Day by Day“ im süddeutschen Raum bespielt. Melancholischer und gereifter klingt die im Juni 2016 erschienene EP „Raise up the light“ – 5 entspannte und gelassene Songs versuchen das alltägliche Leben zu hinterfragen und es aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Die Frische und Modernität der vier jungen Musiker verliert sich dennoch keineswegs in ihrer Gelassenheit.

http://relation-rocks.de/